Hamburg Quantenheilung 14.-15.Nov.

Hamburg Quantenheilung
Quantenheilung Hamburg

Hamburg Original Quantenheilung und

die Matrix Methode nach Richard Bartletts

Mattrix Energetics bei einem der ältesten und 

erfahrendsten Trainer in Deutschland lernen.

 

Da Komplettseminar ohne Level und show an

einem Wochenende in Hamburg im August.

 

Wir senden Ihnen gern mehr Informationen oder

rufen Sie und an Tel. 0202 760297 oder schreiben uns hier 

Quantenheilung Bremen Oldenburg 17.-18. Oktober

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 

Quantenheilung VerbandQuantenheilung Verband

Quantenheilung im Alltag – das Leben wird einfacher und leichter

Die größte Überraschung ist normalerweise nicht nur der großartige Entspannungseffekt, der durch die Quantenheilung ausgelöst wird, sondern die Erkenntnis, dass man sich gar nicht so sehr bemühen und anstrengen muss, um in den Genuss inneren Friedens zu gelangen. Wie oft haben wir uns abgemüht, um etwas zu erreichen, dass uns genau diesen „Selbst-Genuss“ offenbaren sollte – und sind daran gescheitert. Entweder wir sind gescheitert und haben uns dieses Versagen vorgeworfen oder aber wir mussten beim Erreichen dieses Ziels erkennen, dass es gar nicht dazu führte, dass wir endlich genug hatten oder glücklich waren oder was auch immer wir uns wünschten.

Und nun, durch die zwei Punkte und den Zustand, in dem man das reine Gewahrsein wahrnimmt, ist es einfach da. Nicht als Belohnung oder als erreichtes Ziel, sondern ohne dass wir etwas Bestimmtes dafür sein oder tun müssten. Es ist beinahe erschreckend, wie viel Kraft, Zeit und Energie, vielleicht auch Geld, wir in all unsere Ziele und Wünsche gesteckt haben, nur um dann diese einfache, beseelende Methode zu finden, mit der ein unmittelbarer Zustand des Friedens, der Ruhe, des Wohlgefühls – oder wie auch immer man es bezeichnen möchte – ausgelöst wird. 

Immer mehr wird sich dieses Gefühl auch nach den Sitzungen weiter ausdehnen und nach und nach den gesamten Alltag durchdringen. Selbst beim Einkaufen, beim Kochen, bei der Arbeit oder beim Abendessen mit den Lieben ist man verankert im reinen Gewahrsein – und zwar bewusst. Die Dinge der Welt erscheinen nun nicht mehr so wichtig, werden aber trotzdem getan, weil sie eben an der Reihe sind. Doch Stress lösen sie immer weniger aus. Eine innere Harmonie ist immer zugegen, selbst wenn wir traurig oder wütend sind. Doch immer mehr werden wir zum Beobachter all dessen – der äußeren wie der inneren Gegebenheiten. 

Der Frieden, der sich durch das Praktizieren der Quantenheilung ausbreitet, wird als „immer schon dagewesen“ wahrgenommen. Nur dass man ihn vorher nicht mehr bemerkt hat, dass man glaubte, ihn in irgendeiner Sache, einem Ding oder einem Zustand  zu finden. Diese Illusion ist nun aufgelöst. Der Frieden ist jetzt und hier bereits da, und Quantenheilung hat das Fenster der Wahrnehmung geöffnet, damit wir wieder hindurchschauen können.