Augsburg Quantenheilung  & Matrix Energetics

Augsburg Quantenheilung Seminar
Quantenheilung Augsburg

Was ist die Quantenheilung

 

Ausbilder, Coaches + Trainer in Stuttgart Armin Burkard 

 

Termine Quantenheilung

 

Tel. 0202 760297 oder Mail: Info@bcla.eu

 

Kontaktformular Quantenheilung 

 

Für Seminarnameldungen reicht eine Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Quantenheilung Augsburg
Quantenheilung Augsburg

Vom Wollen zum Nichts-Tun

 

Beim Anwenden der Quantenheilung kann man sich immer fragen, ob es einfach oder schwierig ist. Wenn es schwierig, mühsam oder sogar anstrengend ist, dann versucht man noch mit dem Verstand die Kontrolle über den Prozess aufrechtzuerhalten oder man will noch zu viel. Bei der Quantenheilung wird aber weder Kontrolle noch Willen benötigt, ganz im Gegenteil, sie geschieht unabhängig davon. Nur wir selbst machen uns das Leben schwer, indem wir etwas verkomplizieren, das wie von selbst geschieht. 

 

Wir werden von Kindheit an gelehrt, dass wir, wenn wir etwas erreichen wollen, viel Einsatz bringen müssen. Nur wer etwas leistet, bekommt auch die Belohnung – oder verdient sie überhaupt. Wir sind regelrecht konditioniert darauf, Leistung zu bringen. Und uns erst zu entspannen, wenn wir uns angestrengt haben. „Einfach so“ glücklich zu sein, das können wir uns kaum vorstellen. 

 

Gelassenheit auch angesichts von alltäglichen Aufgaben, einem niedrigen Kontostand oder einem unzufriedenen Partner, Frieden auch inmitten emotionaler Stürme – davon kann man nicht nur träumen. Mit Quantenheilung kehrt Gelassenheit immer mehr im Alltag ein, weil wir innerlich immer ruhiger werden. 

 

Etwas zu wollen, das ist anstrengend, trotzdem glauben wir, dass nur durch das Wollen etwas erreichbar ist. Grundsätzlich können wir aber auch etwas tun, ohne viel zu wollen und ohne uns stark anzustrengen. Spielerisch leicht gelingen uns die kleinen Schritte, die wir täglich gehen, und irgendwann, ganz entspannt, haben wir wieder etwas erledigt. Das, was wir tun, ist vielleicht sogar das Gleiche, doch aus einer angestrengten Haltung ist eine gelassene geworden, aus wollen ist Nichts-Tun im Tun geworden. 

Die Gelassenheit, die durch Quantenheilung ausgelöst wird, bringt uns – entgegen den Befürchtungen unseres Verstandes – nämlich nicht einen Zustand, in dem wir nichts mehr tun wollen, ganz im Gegenteil berichten viele Anwender, dass sie aktiver geworden sind, ihr Tun aber zielgerichteter und  zugleich entspannter wurde. Auf diese Weise lassen sich Herzenswünsche ebenso verwirklichen, wie sich die üblichen Alltagsaufgaben erledigen lassen. An der Leichtigkeit und nicht am Bemühen merkt man, dass das Wollen nicht mehr so stark in den Vordergrund drängt und dafür das Geschehen-Lassen Einzug gehalten hat. Wir erreichen so einfacher und schneller das, was wir vorher so unbedingt wollten. Nun, da wir entspannt und gelassen an die Sache herangehen, wird sie plötzlich realisierbar. 

 

Wenn Sie unser kleiner Einstieg neugierig gemacht hat, senden wir Ihnen gern mehr Hintergründe zur Matrix Methode und Quantenheilung in Form von Kurzanleitung, Filmen zur Vertiefung. Es gab in den vergangenen Jahren einen Boom an spirituell bis wissenschaftlich orientierten Filmen die die wissenschaftlichen wie auch philosophischen Hintergründe der Methoden beleuchtet haben. Schreiben Sie uns gern hier.. oder rufen uns an Tel. 0202 760297

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.